Sebastian Fitzek

NACHRICHTEN.

10.11.2008 | Allgemein

Buchtipp: Peter Prange ?Der letzte Harem?

Als Autor schreibe ich ja nicht nur, ich lese auch.
Demnächst werde ich wieder einige Thriller- und Krimitipps von Büchern zum Besten geben, die mir dieses Jahr am besten gefallen haben.
Aus aktuellem Anlass möchte ich hier aber mal ein Buch loben, das ausnahmsweise mal nicht von Psychopathen und Serienmördern (oder von mir 😉 handelt.

Soeben erschien die Taschenbuchausgabe von ?Der letzte Harem?, ein historischer Roman, der zu meinen Lieblingsbüchern von Peter Prange zählt. Perfekt recherchiert (den letzten Harem gab es wirklich!) von hoher, aktueller Brisanz und besser erzählt als z.B. der jüngste Ken Follett (meine Meinung).

Zum Inhalt:

Konstantinopel, 1909. In der verborgenen Welt des Harems träumen Fatima und Eliza von ihrer Zukunft. Während die eine alles daransetzt, zur Favoritin des Sultans aufzusteigen, sehnt sich die andere nach einem Leben jenseits der Palastmauern, nach Liebe und Freiheit. Dann aber zerbricht das Osmanische Reich ? und außerhalb des Serails wartet auf die Freundinnen eine Welt, in der ihre Träume zu Alpträumen werden …

Und das schreibt die Presse:

dpa
“(..) Prange versteht seine Leser geschickt in die Lebenswelten der beiden Heldinnen hinein zu ziehen. Dabei erweckt er den Alltag im Harem, diesem künstlichen Paradies mit seiner Monotonie, seinen Intrigen und Geheimnissen, ebenso zu neuem Leben, wie das Gebaren des letzten orientalischen Despoten im zerfallenden Reich am Bosporus. (..) Pranges eindringliche Schilderungen der Stätten osmanischen Allmachtsstrebens weckt die Lust auf einen Besuch. (..) Pranges Geschichte ist aufregend – auch wegen des fiktiven Schicksals der Protagonistinnen. Vor allem aber reißt er alle in den Strudel der sich überstürzenden Ereignisse mit, weil er den auf Mitteleuropäer fremdartig und faszinierend wirkenden historischen Hintergrund gründlich recherchiert hat und lebendig zu zeichnen versteht. (..)”

Bild am Sonntag
Elisa und Fatima, Freundinnen, Haremsdamen, kämpfen um das Leben und die Liebe. Prange, der deutsche König des historischen Romans! (Höchstwertung)

Brigitte
“Kaum ein anderer deutscher Autor versteht es, seinen Lesern europäische Kulturgeschichte so nahezubringen wie Peter Prange. (..) Ein spannender Roman mit glaubwürdigen Charakteren und eine prima Begleitlektüre für einen Trip nach Istanbul.”

Homepage von Peter Prange: http://www.peterprange.de/

“Der letzte Harem” bei Amazon.de

AUTOR

SEBASTIAN FITZEK

Folge Sebastian Fitzek hier